Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2016 angezeigt.

Vergiß mein nicht...

Bild
Vor ein paar Tagen habe ich Post bekommen von meiner besten Freundin aus Dresden. Ich hatte ihr - für ihre eigene Tochter - einige selbst genähte Stücke unserer Tochter gegeben. Aus den ersten ist die kleine Maus nun auch schon wieder herausgewachsen und so haben einige Lieblingsstücke ihren Weg zu mir zurück gefunden. Kennt ihr das, wenn man so ein paar Kleidungsstücke hat, die man nicht hergeben möchte? Ich hatte mich damals unsterblich in den Regenbogenringeljersey von Stoffwelten verliebt. Er passte so super zu dem Monsterstoff und zu dem Sweat und zu meinem kleinen Sonnenschein! Wenn ich recht darüber nachdenke... vielleicht sollte ich noch einmal 1-2 m nachbestellen. Heute habe ich jedenfalls die Chance der Regenpause genutzt und habe ein paar schöne Fotos gemacht. Dabei habe ich in Erinnerungen geschwelgt.



Ich habe keine Ahnung, wie oft meine Kleine das Monster-Regenbogenringel-Set getragen hat. Obwohl es unzählige Male in der Wäsche war sind die Farben immer noch leuc…

Die Killerviren der Apokalypse

Bild
Gefühlt sind wir alle seid Wochen erkältet. Ich weiß, dass das nicht sein kann. Zwischendurch erlagen wir nämlich alle einer Magen-Darm-Grippe ohne Erkältung. Die erste Zeit in der Kita war ja noch harmlos, aber Anfang September ging es los und seid dem sind wir irgendwie dauernd krank. Unsere Tochter bringt es mit nach Hause, schnieft drei mal und ist damit durch. Hendrik und ich stecken uns an und haben regelmäßig Nahtoderfahrungen. Insgeheim glaube ich ja, dass sie in der Kita die Killerviren der Apokalypse züchten und die Zwischenergebnisse werden an den Eltern ausgetestet. Mein Immunsystem sagt regelmäßig: "Nicht dein ernst, oder?"

Dabei gäbe es so viel anderes zu tun. Zum nähen bin ich die ganze Woche nicht gekommen. Dabei habe ich noch so viele Projekte auf dem Schreibtisch liegen. Da wäre die unfertige Freda von Meine Herzenswelt die eigentlich nur noch gesäumt werden muss. Da liegt auch noch die Ludwig Lässig von Lotte & Ludwig, bei der nur noch die Knopflöcher…

Startschuss - Mit Karacho ins Bloggerleben

Bild
Seit langem schon lese ich auf diversen Nähblogs fleißig mit und bin begeistert über die vielen tollen und super kreativen Dinge die so geschaffen werden. Seit geraumer Zeit juckt es mich in den Fingern selbst auch zu bloggen und zu berichten. Ich bin gespannt auf das was da auf mich zukommt. 

Eigentlich soll es auf meinem Blog um mein Label Fadenkobold gehen. Ich nähe ja nun schon eine ganze Weile und seit etwas mehr als einem Jahr habe ich ein Label. Ich verkaufe meine Sachen nicht, aber ich benähe unsere kleine süße Tochter, meine Familie, Freunde und mich. Nicht ist schöner als das Leuchten in den Augen eines anderen, wenn man ihm oder ihr etwas selbst Genähtes schenkt. 


"Geben ist seliger denn nehmen" und das ist so wahr!
  (Apostelgeschichte, Kap. 20, Vers 35)

Eigentlich... mit dem Wörtchen eigentlich ist das ja immer so eine Sache. Es impliziert, ein "aber" und was soll ich sagen - so ist es auch jetzt. Ich möchte mich in diesem Blog gar nicht festlegen. Viell…